News

Update Verkehrsänderung!

Kurzfristig mussten an der ohnehin schon vielerorts geänderten Verkehrsführung noch ein paar weitere, kleinere Planänderungen vorgenommen werden.

Dies betrifft die Zufahrt nach Hohndorf zum Prolog-Areal, auf dem am Samstag auch die Sonderprüfung drei ausgetragen wird. Dadurch wird die Alte Marienberger Straße in Richtung Marienberg vom Kreisverkehr Krankenhaus bis zum Ortseingang Hohndorf von Freitag 17 Uhr bis Samstag 17 Uhr zur Einbahnstraße erklärt. Damit ist für die Besucher des Prolog-Abends sowie für den nächsten Tag ein linksseitiges Parken beginnend nach den Ganshäusern bis nach Hohndorf gewährleistet. Des Weiteren stehen Parkmöglichkeiten auf der Wiese gegenüber vom Prolog-Areal und auf den oberen drei Ebenen des Krankenhaus-Parkplatzes zur Verfügung. Achtung für Besucher, die über die B174 aus Richtung Marienberg anreisen. Die Zufahrt kann nur über die Abfahrt Zschopau und weiter über die Alte Marienberger Straße erfolgen. Abschließend kann noch der öffentliche Parkplatz in Hohndorf, Ortsausgang an der B174 in vollem Umfang genutzt werden.

Dafür entfällt die Einbahnstraßenregelung Villa Wilisch in Richtung Weißbach.

Auf Grund der innerstädtischen Baumaßnahmen ist in Zschopau aktuell ohnehin eine veränderte Verkehrsführung gegeben. Durch die ohnehin schon angespannte Situation, ist auf der Lange Straße im gesamten Stadtgebiet absolutes Halteverbot verhängt worden. Den Teilnehmern ist daher dringend zu empfehlen, per Achse zur Maschinenabnahme zu fahren (es darf dabei den Pfeilen für Samstag gefolgt werden) und zu Fuß in das Paddock zurück zu laufen. Wir bitten hierbei um Verständnis und entschuldigen die derzeit komplizierten Umstände – vielen Dank!

Die Fahrtleitung
MSC Rund um Zschopau e.V. im ADAC

Scroll to top