News

EnduroGP 2020: WM-Finale in Zschopau?

Bestätigt ist aktuell noch nichts, doch die Weichen dahingehend sind gestellt. Im Rahmen des EnduroGP-Auftaktes in Dahlen hat der Vorstand des MSC „Rund um Zschopau“ e.V. im ADAC, vertreten durch Jan Kolomaznik und André Rudolph, offiziell die Bewerbung zur Ausrichtung der Finalrunde beim Promoter-Team von Alain und Bastien Blanchard eingereicht. Entsprechend groß war die Freude bei deren Zusammentreffen, galt doch das WM-Finale 2017 in Zschopau als einer der am besten organisierten, meist besuchten und bei den Fahrern hochgeschätzten WM-Läufe der letzten Jahre. Nun also soll im kommenden Jahr ein weiteres Kapitel dieser Erfolgsgeschichte geschrieben werden…

Text: MSC Rund um Zschopau e.V. / TEI
Scroll to top