WETTKAMPFSTRECKE

Die Strecke ist traditionell ein Rundkurs um die Bergstadt Zschopau. Die geplante Rundenlänge in diesem Jahr wird ca. 65 km betragen. Der, als sehr anspruchsvoll geltende Kurs wird einen Geländeanteil von ca. 80% besitzen und von vielen Auf- und Abfahrten gekennzeichnet sein. In die Runde integriert sind ein Enduro-Test, ein Extrem-Test sowie ein Enduro-Cross-Test. Die Teilnehmer der FIM EnduroGP Weltmeisterschaft und der Deutschen Enduro Meisterschaft werden pro Wertungstag drei Runden absolvieren, die WM-Damen und die nationale Gruppe jeweils zwei.

In diesem Zusammenhang weisen wir eindringlich darauf hin, dass wir Streckenscouts, Personen die ohne Legitimation des Veranstalters abseits der Straßen das Gelände per Motorrad erkunden, eine Strafanzeige zuführen werden. Dies geschieht ohne Rücksicht auf Rang und Namen der betreffenden Person.

Streckenkarte Rund um Zschopau

IP1 Parc-Fermé / Start Samstag, Innenstadt Zschopau
IP2 Fahrerlager / Zeitkontrolle mit Service / Prefinish-Service Samstag
Ziel-Areal Samstag + Sonntag / Start Sonntag, MZZ-Areal Zschopau
IP3 Sonderprüfung 1 / KTM Enduro-Test Börnichen
IP4 Auf- und Abfahrt Hübler-Busch, Waldkirchen
IP5 Sonderprüfung 2 / TechnoMousse Extrem-Test Truschbach, Witzschdorf
IP6 Zeitkontrolle mit Service, Zirkuswiese Zschopau
IP7 Streckenabschnitt "Under the bridge", Zschopau
IP8 Felsen-Auffahrt, Weißbach
IP9 Sonderprüfung 3 / Maxxis Enduro-Cross-Test Steinbruch Venusberg,
inkl. Auffahrt "Weberhang"
IP10 Auffahrt Teufelsberg, Scharfenstein